Freitag, 27. Januar 2012

Happy Birthday!!!

Heute war ein ganz aufregender Tag hier im Haus. Meine kleine große Schnecke hat heute Ihren 7. Geburtstag gefeiert. Wir hatten den ganzen Tag ein aufgeregtes Huhn um uns herum... Es war wild, laut, gackerig, quatschig, klebrig und toll. Lauter wilde Mädels und unser kleiner Hahn im Korb, der bei allem fleißig mitgemacht hat. Den Mädels hat es, glaube ich, ganz gut gefallen... Tja und nun liegen sie alle fertig im Bett und schlafen wie die Murmeltiere. Ich wünsche meiner Schnecke ein tolles frisches Lebensjahr, mit viel Freude, weiterhin vielen Freundinnen, Gesundheit und sehr viel Erfolg in der Schule. Ich hab Dich lieb kleine (große) Maus!
Ein paar Eindrücke habe ich auch noch...


Na gut, das hier war der 1. Geburtstag.





Süßes geht immer! Das in dem Glas sind Marshmallows mit Schokolade und Kokosnuss überzogen, die Idee stammt von hier. Ist ganz schnell gemacht und schmeckt lecker.


Prost, Mädels!


Zwischendurch ein bißchen basteln und spielen...



Das waren die vorgefertigten Geschenktütchen für die Mädels, die ich natürlich noch fertig gemacht habe.

Die gab es dann noch zum Schluß und um kurz nach 20h war die Party dann zu Ende! Morgen kommt dann noch die Familie. Und am Sonntag haben wir dann noch den Auftritt für die Jahresturnschau. Das wird ein "kurzes" Wochenende (was die "Entspannung" angeht).
So jetzt habe ich auch Feierabend! Puh, das war ein wenig anstrengend.
Ich wünsch Euch was!

LG, Ljiljana

Donnerstag, 26. Januar 2012

Januarhimmel...

Heute ist das "Beauty is where you find it" Thema: Januarhimmel... cooles Thema. Hat Spaß gemacht für dieses Thema Fotos zu machen. Wenn man bei solchen Aktionen mitmacht, lernt man automatisch die Dinge anders zu sehen. Denn ansonsten hätte ich mir den Himmel zwar mal angeguckt, aber nie so genau... Es ist echt super, dass Nic diese Aktion ins Leben gerufen hat. Und irgendwann kriegt man ein Gefühl dafür wie man irgendetwas durch die Kamera am besten in Szene setzt... Nun aber mal zu den Fotos. Ich konnte mich nicht entscheiden welches ich nehmen soll, also gibt es einfach ein paar davon.
Neulich morgens mal:







Ein kleines bißchen später als oben sind diese beiden letzten Bilder entstanden. Herrlich zum angucken.



Ich hätte noch ewig weitermachen können, aber irgendwann ist auch mal gut. Ich freue mich schon auf's nächste Thema.
Viel Spaß Euch noch falls Ihr mitmacht!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Januartag.

LG, Ljiljana


Sonntag, 22. Januar 2012

Basteln

Heute war das Wetter ja mal wieder bescheiden... so daß wir wieder nicht draußen waren. Wir hätten ja gerne einen langen Spaziergang gemacht, aber in dem Fall lieber nicht.
Also haben wir beschlossen zwischendurch ein wenig zu basteln. Ich habe mich schon mal an die Tischdeko für die Geburtstagsparty, die kommende Woche stattfindet, rangewagt. Noch bin ich mir nicht ganz sicher, wie der Tisch aussehen wird, aber das gebastelte kommt auf jeden Fall drauf. Die kommende Woche wird mal wieder sehr arbeitsintensiv, also angefangen von Geschenke verpacken, Kuchen backen (für Freitag, Samstag und Sonntag), Gastgeschenke vorbereiten, ach ja, vorher noch mindestens 30 mal zum einkaufen rennen, Tischdeko fertig planen und die üblichen Termine in der Woche auch noch einhalten. Mal schauen, ob das NÄHEN da noch reinpasst!? Es könnte mir ja sonst langweilig werden, nicht wahr!?



 Also, erst einmal verschiedene Geschenkpapiere rausgesucht, dann Länge und Breite aufgezeichnet, ausgeschnitten, gefaltet, mit Faden umwickelt, aufgeklappt und zusammen geklebt, Holzstäbchen durch den Faden geschoben, fertig!
Sieht echt nett aus.


Die Idee stammt aus diesem Buch. Zu bekommen, natürlich, bei Amazon.
Man ist ja immer dankbar über Ideen, was man zu einem Kindergeburtstag so machen könnte, angefangen von der Tischdeko über Kuchen... bis hin zu den Spielen. Man kann sich aber auch viele Ideen in anderen Blogs holen. Es sind ja Alle sehr freundlich und teilen ihre Ideen mit den Anderen. Und da sind natürlich noch die Zeitschriften und die vielen Bücher, aus denen man auch noch Ideen und Rezepte und anderes bekommt.



So sieht das ganze dann in der "Vase" aus. Ich hoffe, den Mädels gefällt's.
Während ich so gegrübelt habe, haben sich meine anderen Drei am Basteltisch mit Origami beschäftigt. Wie falte ich einen Kranich? Der Papa hat sich tapfer durchgekämpft... Ja, und die Kleinste, die ist zwischen mir und den Anderen hin und her gewandert und hat ihre Kommentare abgegeben.




Zum krönenden Abschluss haben wir vor dem schlafen gehen noch verstecken gespielt. Das war mal wieder so ein richtig "fauler" Sonntag.

So, jetzt wünsche ich Allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Ljiljana

Donnerstag, 19. Januar 2012

Skinny Love Song

Kennt ihr den Song? Wunderschön, beruhigend, tolle Stimme. Wenn ich den höre, macht das Arbeiten bzw. Nähen gleich doppelt so viel Spaß.


Leider kann man das offizielle Musik Video nicht mehr anschauen, aber die Musik reicht ja schon. Es gibt gerade so viele tolle Songs, die mir gefallen. Was gefällt Euch so zur Zeit?

Frisch

Heute ist so ein Tag wo man ein bißchen Frisch von allem gebrauchen könnte. Das heutige Thema bei Nic lautet  "Frisch". Eigentlich wollte ich Bilder von meiner frischen Sauerei in meinem Nähzimmer zeigen, dort habe ich gestern abend ganz frisch genäht, aber ich habe heute morgen überraschend was ganz frisches von meinem Mann bekommen... zur Aufheiterung, weil der morgen überhaupt nicht frisch angefangen hat (schon wieder ein krankes Kind!!!).


Er war beim einkaufen und hat mir diese frischen, schönen Blümchen mitgebracht... süß, oder!


So, jetzt habe ich wenigstens frische Blumen im Haus. Mein frisch genähtes zeige ich dann später.

Ich wünsche Euch noch einen frischen Tag...

LG, Ljiljana

Dienstag, 17. Januar 2012

Sticken....

Gestern abend, endlich, habe ich mich mal mit dem Sticken beschäftigt. Jetzt habe ich diese Stickmaschine schon seit November, und ich habe immer noch nichts gestickt. Das liegt aber unter anderem auch daran, dass ich auf die Software warte, um meine eigenen Entwürfe auszuprobieren. Aber wenn das jetzt noch länger dauert, werde ich mir mal einige Stickserien irgendwo bestellen. Das nervt mich nämlich, daß das so lange dauert! Nun ja, nichts desto trotz, muß ich mich in diese Materie, bzw. Maschine, einarbeiten.
Mein Anfang...




Oooh, so viel Text am späten Abend.

Welche Farbe soll es sein??? Egal, ist ja nur ein Probestick...

Und los geht's. Klappt doch. Jetzt muß ich nur noch dran bleiben.
Ich hoffe, ich kann dann bald mehr zeigen. Meine Zeit rennt davon, und ich habe noch fast nichts für meinen Shop genäht/gestickt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag. Hier ist es eisig kalt...

Ljiljana

Donnerstag, 12. Januar 2012

12 von 12 (Januar)

Dies ist das erste Mal, daß ich hier mitmache. Meine Fotos sind natürlich nicht so super "fotogen" wie bei manch anderen Mädels hier, aber Übung macht den Meister. Ich habe also 12 Bilder von diesem Tag rausgesucht.

Nach meinem zweiten Kaffee (siehe Bild heute morgen) ging's weiter mit aufräumen, und zwar die Sauerei, die die kleine Dame heute morgen wieder veranstaltet hat.




Dann Blumen gießen! War auch mal wieder nötig.


Putzen war auch mal wieder angesagt!
Am Nachmittag dann den jungen Mann zum turnen gefahren.

Dann zugucken beim Sport. Sie üben gerade für die Jahresturnschau, die diesen Monat stattfindet.



Wieder zu Hause: gewaschene Gardinen aufgehängt.


Zwischendurch noch den Einkauf ausgepackt.

Danach noch die Spülmaschine ausgeräumt.


Mein großes, krankes Mädchen vor dem schlafen gehen mit Medizin versorgt.


Noch eine Geschichte vorgelesen...


Und dann noch ab ins Nähzimmerchen und eine Foto-Tasche für mein großes Mädchen genäht.
Noch mehr 12 von 12 gibt es bei der Caro von Draussen nur Kännchen.
Nun sitze ich noch vor dem Computer und schreibe diesen Post. Danach geht's husch, husch ins Bettchen!
Ich wünsche Euch eine gute Nacht.
Ljiljana

Guten Morgen!

Das heutige Thema von "Beauty is where you find it"  ist Guten Morgen.
Ein guter Morgen ist für mich, wenn ich, nachdem Alle aus dem Haus sind und die Kleinste noch schläft, in Ruhe nochmal einen Kaffee trinken  und dabei meine Lieblingszeitschrift durchblättern kann. Kommt leider viel zu selten vor!
Noch mehr Bilder gibt es wie immer bei der Nic (Luzia Pimpinella).


Heute ist ja auch noch der 12! Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja 12 Bilder von diesem Tag zu machen, um bei der Aktion mitmachen zu können. Ist mit Sicherheit interessant am Abend den Tag nochmal anschauen zu können...
Ich wünsche Euch einen "guten" Tag.
Liebe Grüße, Ljiljana

Dienstag, 10. Januar 2012

Dieses kleine Mädchen...

Es gibt Tage, da bin ich manchmal nah am Rand des Wahnsinns... Ja. Es gibt hier so ein kleines Mädchen im Haus, das sehr, sehr, sehr, sehr gerne die Schränke und Schubladen und was ihr noch so in den Weg kommt, ausräumt. Ja. Einen Moment nicht aufgepasst, zack, Stolperfalle! Oh mannnn... Dann hat sie noch die Gabe, wenn ich mit meinem Kumpel (sagt mein Mann dazu), dem Staubsauger, durch die Zimmer fahre, plötzlich hinter dem Kumpel zu sitzen. Oder wenn ich im Bad die Türe mal offen lasse, wo finde ich das kleine Mädchen? In der Duschwanne, mit den Shampoos & Co. spielend. Bei so viel Spielzeug... Aber das kennt sicherlich so ziemlich jeder von Euch. Ich aufräumen, sie ausräumen! So bin ich den ganzen Tag im Haus beschäftigt. Wenn dann noch der kleine Terrorzwerg aus dem Kindi kommt, ist das Chaosteam perfekt.
So sieht es aus, kurz bevor einem neuer Unsinn in den Kopf "gefallen" ist:


Aber: dann kommt irgendwann nach dem schimpfen die Frage: kann man diesen Knopfaugen weiter böse sein???


Neeeeeeee. Dann ist wieder knuddeln angesagt! JawoLL! So wickelt sie mich um den kleinen Finger. Aber nicht nur mich, auch den Papa (den ja sowieso)! Gott sei Dank haben wir ja noch ein großes, liebes Mädchen!
So, an solchen Tagen, bin ich abends dann lustlos, kreativlos, dann bin ich nur noch Couchpotato.
Ich hoffe, daß ich morgen wieder kreativer bin.
Bis dann, eine gute Nacht Euch Allen!

Ljiljana

Freitag, 6. Januar 2012

Aller Anfang ist schwer...

Gestern habe ich für meine Große Vorhänge für ihr Zimmer genäht. Mein erstes Werk in diesem Jahr. Es stand schon vor einer Weile an, aber vor Weihnachten habe ich es nicht mehr geschafft. Dann habe ich "Urlaub" gemacht vom nähen, um auch einfach die Ferien der Kinder mit ihnen ruhig zu verbringen. Tja, aller Anfang ist schwer, ich mußte mich echt aufraffen, aber ich hab's geschafft. Am Montag geht ja leider wieder die Schule/ der Kindi los, und ab da, habe ich mir vorgenommen, geht es auch bei mir wieder richtig los. Genug gefaulenzt.
Ich konnte mich erst nicht entscheiden, welchen Stoff ich nehme, erst wollte ich in Richtung rosa/pink gehen (ja sie steht immer noch auf diese Farben), dann dachte ich mir aber, daß das zuviel verschiedene rosa-Töne im Zimmer gibt, also habe ich mich für creme entschieden (so wie die Wände). Aber ohne irgend etwas drauf wäre zu langweilig geworden, also hab ich sie gefragt, was ich ihr draufmachen soll. Sie wollte Herzen, also hat sie Herzen bekommen. Mal schauen, wie lange ihr das gefällt.





Ich habe die Herzen dann aus verschiedenen rosa und pink Stoffen draufgenäht.

Vor einiger Zeit habe ich für die Küche auch neue kleine Gardinen genäht, was eigentlich eher ein Test war, aber sie haben Allen gefallen, also habe ich sie hängen lassen.




Ich hoffe, daß ich in den nächsten Tagen mehr Genähtes zeigen kann, ich muss ja schließlich noch so einiges vorbereiten.
Meinen neuen Banner habe ich jetzt auch endlich hinbekommen. Im Moment gefällt er mir gut. Er könnte mit Sicherheit besser sein (ein Grafiker/in kann das natürlich um einiges besser), aber für den Anfang finde ich ihn gut, und einen Grafiker kann ich mir sowieso nicht leisten.
Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Abend!!!

Liebe Grüße, Ljiljana

Dienstag, 3. Januar 2012

Photo Challenge

Erst einmal Euch Allen da draußen ein gesundes, glückliches, zufriedenes und tolles Jahr 2012!!!!

Es gibt eine neue Photo Challenge (12:12), ins Leben gerufen von was eigenes und jolijou bei der das Thema für den Januar lautet = make a wish (wünsch Dir was).

Ich wünsche mir und meiner Familie natürlich als erstes und wichtigstes: Gesundheit, dann Zufriedenheit, dann weiterhin das Glück, daß wir hier in Frieden leben können...

Der große Wunsch, den ich für das Jahr 2012 habe, ist der, einen Da Wanda Shop zu eröffnen, und diesen dann auch einigermaßen erfolgreichen zum laufen zu bringen. Das heißt, dass ich mein "ruhiges" Dasein als Hausfrau und Mutter ein wenig aufpeppen will. Es wird Zeit, dass ich auch eine weitere, für mich herausfordernde und etwas andere Art von Aufgabe machen will. Das heißt auch, dass ich mehr kreativ sein möchte, und natürlich auch ein bißchen Geld von mir in die Haushaltskasse kommt.
Ich möchte, daß dieses Jahr für mich bunt und fröhlich wird oder besser gesagt meine "Kreationen", und ich damit Anderen eine bunte & fröhliche Freude machen kann. Ich wünsche mir, daß ich fleißig, fleißig, fleißig sein darf.
Bitteschön, das ganze in ein paar Bildern:



Bunt und fröhlich muss es sein!

Arbeitsreich soll es sein!




Bunt Garne...

Bunte Pompons...

So, und nun wünsche ich Euch...


Bis bald,

alles Liebe, Ljiljana