Mittwoch, 29. Februar 2012

Noch einmal

...gestickt habe ich die Serie "Nestrocker" von der Sandra, weil ich sie superschön finde. Gestickt auf einem schönen braunen Wollstoff, aus dem ein Mantel entstehen soll für meine große Motte. Der soll aber für den nächsten Herbst sein, zwar ein bißchen früh, aber erstens hat mir der Stoff gefallen, zweitens hatte ich den fertigen Mantel schon im Kopf und drittens ist er dann schon fertig. Angefangen habe ich schon, zeigen tue ich ihn dann, wenn er fertig ist.









Wie gesagt, den fertigen Mantel gibt es dann demnächst (hoffe ich) hier zu sehen!

Ich wünsch' Euch einen schönen sonnigen Tag!

LG, Ljiljana

Dienstag, 28. Februar 2012

Bücher & Co.

So, jetzt habe ich noch ein paar Sachen, die ich noch von meinem (ehemaligen) Laden habe, rausgekramt, und die ich empfehlenswert finde. Viele kennen diese Bücher noch von früher, bei mir kamen da auch gleich Kindheitserinnerungen hoch.

Die Bücher habe ich über den Esslinger Verlag bezogen. Die haben einfach tolle Bücher und auch viele andere schöne Sachen.


Da sind süße "alte" Kinderreime drin mit den schönen alten Bildern. Es ist einfach nur toll zum angucken, wer's mag. Das ist ja nicht jedermanns Sache.


Das ist das "Gasthaus zur Sonne", ein Blick ins Innere. Diese Bilder finde ich einfach zauberhaft schön für Kinder. So fantasievoll, viel zum angucken, bunt und fröhlich. Ich würde es allerdings erst ab Schulalter empfehlen, denn für die Kleineren ist es zu viel Text, die hören nach einer Seite nicht mehr zu.



Nun noch ein paar andere schöne Dinge von Firmen, die ich toll finde, die da wären: Krima und Isa, Rosalie und Trüffel über Depesche.






Ein schöner Geburtstagskalender von Grätz- Verlag. Da gibt es feine Papeterie mit, unter anderem, Illustrationen von Silke Leffler, die ja auch viel für Ikea macht. Wunderschöne Sachen, ich liebe diesen Verlag, schon alleine dafür, weil er sich ganz, ganz in der Nähe meiner Heimatstadt befindet.


Hier auch noch zwei ganz tolle Firmen. Die große Tasche ist, wie man sieht, von Rice, die Kleine von Taj Wood & Scherer. Beide Firmen machen ganz tolle Sachen, wie ich finde. Rice kennt und liebt man, das Melamin Geschirr hat wahrscheinlich fast jeder von uns daheim. Taj hat ganz außergewöhnliche Artikel, da bleibt einem manchmal die Spuke weg, allein die Lampenschirme... wow. Davon habe ich natürlich auch je einen bei meinen Mädels hängen. Leider hatten sie keinen für ein Jungszimmer.



Das schwarze Federmäppchen gab es über Trendimport (Rebecca Bonbon), die anderen beiden über Wendekreis Berlin (Moulin Roty...). Von der Firma Trendimport hatte ich noch PIP Studio, davon habe ich aber nichts mehr, obwohl ein paar Karten sind noch da, außerdem kennt ihr ja bestimmt alle das tolle Geschirr...

Ich will hier keine Schleichwerbung machen, sondern nur Sachen zeigen, die wir hier lieben und die ich schön finde. Schließlich geben ja viele hier in der Bloggerwelt Empfehlungen, was ich auch super finde, da kriegt man immer wieder neue Ideen für Geschenke oder einfach nur neue Inspirationen.
Ich finde das toll, wenn Andere ihre Ideen/Inspirationsquellen mit einem teilen.

Ich habe noch andere tolle Sachen hier, aber die zeige ich ein anderes mal.

Ich wünsch' Euch einen schönen Tag.

LG, Ljiljana

Freitag, 24. Februar 2012

Spiele


Da ja viele von euch Kinder haben möchte ich Euch heute gerne ein paar Spiele der Firma Djeco zeigen, die wir hier eine zeitlang jeden Tag rauf und runter gespielt haben. Es sind richtig schön aufgemachte, leichte Spiele, die die Kinder nicht gleich überfordern. Wenn man einfach nur mal eine halbe Stunde etwas spielen will, sind sie sehr gut geeignet dafür.

   Das sind unsere Lieblinge.




Dieses Spiel "Gutenacht-Küsschen" kann man sehr gut vor dem schlafen gehen spielen. Da wird dieses Püppchen zu Bett gebracht. Das Kind zieht so lang die Karten vom Stapel, bis das Püppchen Kissen, Decke und Kuscheltier im Bett hat. Die restlichen Karten zeigen, was Mama oder Papa... zum Schluß (nachdem Püppi im Bett liegt) machen müssen. Da wäre z.Bsp. wie oben zu sehen, ein Küsschen auf das Knie geben, ein Lied singen, kitzeln auf den Bauch... Wenn das erledigt ist, gibt es noch ein Küsschen und man sagt "Gute Nacht".






Zu diesem Spiel muß ich ja nicht viel sagen. Da muß man alle Karten einer Familie sammeln. Die Bilder sind doch echt süß, oder!


Die Altersangaben passen auch so wie sie drauf stehen.



Das kennt mit Sicherheit auch jeder. Auf deutsch heißt es halt "Schwarzer Kater/ Peter"




Dieses Spiel ist eher etwas für die Mädels. Da gibt es vier Schlösser in vier verschiedenen Farben, die es gilt zusammen zu fügen. Aber man muß aufpassen, dass die Hexe nicht kommt, denn die nimmt einem gleich wieder 3 Karten ab.



Ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt mit den vielen Bildern! Ich finde diese Spiele sind auch nette Geburtstagsgeschenke oder Mitbringsel. Ich habe sie damals in meinem Laden ganz gut verkauft, überhaupt die Sachen der Marke Djeco.

Was sind eure Lieblingsspiele, die ihr gern mit euren Kindern spielt??? Ich freue mich immer über neue Tipps.

Ich wünsch' euch ein supersonniges Wochenende.

LG, Ljiljana

Donnerstag, 23. Februar 2012

Leichtigkeit...

ist das heutige Thema bei Nic.
Mein Beitrag dazu sind diese Fotos:

Seht ihr das Flugzeug? Von da unten sieht es doch so aus als ob die Flieger mit einer Leichtigkeit dort oben rumschweben, oder!? Dabei brauchen die eine Mords-Kraft um überhaupt hoch zu kommen. Flugzeuge sind für mich faszinierend.


Seht ihr's?  Dabei sehen sie immer so klein und leicht aus, wenn sie dort oben fliegen.


Auch Wasser strahlt, in dieser Form, für mich so eine Leichtigkeit aus. Man versucht einen Wasserstrahl in der Hand festzuhalten (die kleinen Babys versuchen es ja auch immer), aber es geht nicht.

Noch mehr Leichtigkeit wie immer bei Nic.

LG, Ljiljana

Dienstag, 21. Februar 2012

Dinner Spinner

Jetzt ist der Februar bald rum und ich schaffe es gerade noch so bei der 12:12 Aktion mitzumachen. Wir sollen hier unser Lieblings-Abendessen zeigen. Da es unser Lieblings-Abendessen hier nicht so oft gibt, hat es sich erst jetzt ergeben. Unser Lieblingsessen gibt es nicht so oft, weil ich den Blätterteig, den ich dazu brauche, nicht immer da habe. Aber es ist definitiv unser aller Lieblings-Abendessen!

Das ganze nennt sich Pita und ist Blätterteig gefüllt mit einer Schafskäse-Mischung. Sehr lecker.
Und hier das ganze auf einem Bild:






Ein Gläschen Rotwein dazu und guten Appetit! Na gut, die Kinder trinken Bio-stilles Wasser (kleiner Scherz, die trinken normales stilles Wasser).

Musste jetzt mal sein, da mich dieser ganze Hype um das Bio Zeug tierisch nervt, sorry, ist halt meine Meinung! Wie sagte damals mein Heilpraktiker " 30 Jahre lang wurde alles gespritzt und nun soll alles Bio sein, hä!?" Recht hat er. Für mich ist Bio das Gemüse, das wir hinter'm Haus angelegt haben, und die Äpfel von unserem Apfelbaum.

Ich wünsche eine gute Nacht,

Ljiljana

Freitag, 17. Februar 2012

Ich sehe Sterne am Himmel...

Ich glaube, heute Nacht träume ich von Sternen. Ich habe heute so einiges mit Sternen gemacht. Stoff mit Sternen, Sterne ausgeschnitten, Sterne genäht, Sterne drauf genäht.. Aber ich mag Sterne. Und schließlich muss man ja auch mal an die Jungs denken. Für Mädchen gibt es wirklich immer tolle Sachen und man kann so vieeeel machen, aber bei den Jungs wird es schwierig. Jetzt habe ich mal mit den Sternen angefangen, und später sieht man weiter.
Hier ein Teil von den nächsten Sachen, die später in den Shop wandern.








Für die Mädels ist auch was dabei.







So, nun wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende!

LG, Ljiljana

Donnerstag, 16. Februar 2012

Beauty is where you find it

Das Thema Nr. 6 heute heißt "DOMINANTE HINTERGRÜNDE".
Da habe ich mal ein bißchen in meinen Fotos gestöbert und was gefunden.
Mehr Bilder findet Ihr wie immer bei Nic.


Irgendwie wirken meine Zwerge da tatsächlich wie Zwerge.  Dieses Gebäude ist nur ein Teil aus diesem Areal, da geht noch vorne raus was und um die Ecke... Richtig toll, alt aber toll.


Das ist rechts von dem Gebäude oben.


So geht's weiter nach dem mittleren Bild.



Das ist vor dem Gebäude, so kommt man nach oben. Sind nur ein paar Stufen.



Das hier ist der schöne innere Teil mit tollen riesengroßen Wohnungen. Bekannte von uns wohnen noch dort.



Und ein Teil von dem Garten dazu. Das ganze gehört scheinbar dem Fürst von Sigmaringen. Wem sonst? Das kann sich sonst keiner leisten.

Jetzt ist dieser Post doch länger geworden als geplant. So, ich muss dann wieder. Der Kinderball ruft.

LG, Ljiljana

Dienstag, 14. Februar 2012

Happy Valentine Day

Hallo Ihr da draußen,

ich wünsch' Euch einen schönen Valentinstag, vor allem den Frisch-Verliebten!!!!


Lasst Euch verwöhnen!




Eigentlich sollte dieser Tag sonnig und warm sein, mit Vogelgezwitscher draußen, blühenden Bäumen, Büschen und Blumen, Frühling eben. Wenigstens gibt es schön blühende Blumen zu kaufen...

Einen wunderschönen Tag wünscht Euch

Ljiljana

Montag, 13. Februar 2012

Neue Objekte

Leider habe ich gestern die 12 von 12 Aktion nicht mitmachen können, da ich den ganzen Tag auf der Couch verbracht habe. Mir ging es richtig be..scheiden. Nächstes Mal dann wieder. Irgendwie kursieren hier andauernd irgendwelche Viren durch die Gegend, so daß wir uns fast nicht mehr erholen können. Somit habe ich auch nicht viel zu Stande gebracht. Ich frage mich immer wieder wie das andere Mütter machen, die arbeiten gehen müssen... da werden die Kinder doch auch krank.
Letze Woche haben wir ein bißchen gebastelt. Wir haben Dosen verschönert, Bilderrähmen angemalt und verziert, na ja und viel gemalt. Die Kinder haben befohlen und ich habe gemacht.



Das ist die Stifte-Dose für das große Mädchen. Da war sie noch nicht ganz fertig. Es sollte dann doch noch mehr drauf.



  Die ist für den Bruder, die er so wollte.



Das der Bilderrahmen für's Mädchenzimmer.




Der wieder für den Bruder. Das war im Urlaub, da ist er alleine in diese "Schüssel" geklettert und hatte richtig Spaß dabei.




Da ist er nochmal. Dieses Zöpfchen stand ihm so gut.


So, das war's mal wieder. Mal sehen, was diese Woche noch so bringt. Vielleicht kann ich mal wieder was genähtes zeigen. Ach, die Woche ist ja noch Fasching. Hier wird das ja gefeiert, wie die Chinesen ihr chin. Neujahr! Furchtbar, ich bin kein Typ für Fasching. Wir gehen morgens mit den Kindern in den Kindi bzw. in die Schule und nachmittags zum Kinderball und dann ist aber auch schon genug. Wie ist das bei Euch so?

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

LG, Ljiljana

Donnerstag, 9. Februar 2012

Beauty is where you find it...

Schon wieder Donnerstag, und das heißt wieder ein neues Thema bei Nic. Diesmal: "am Wegrand".

Ich habe da noch ein schönes Foto, allerdings habe ich dieses letzten Herbst gemacht, aber es passt zum heutigen Thema.



Es war ein herrlicher Herbsttag, und diese schöne Katze saß da am Wegrand und hat die Sonne auf sich scheinen lassen. Die Kinder hätten sie am liebsten mitgenommen.
Noch mehr schöne Bilder des heutigen Themas findet ihr bei Nic.

LG, Ljiljana

Dienstag, 7. Februar 2012

Meine allererste richtige...

Nun endlich kann ich meine allererste richtige Stickerei, die ich mit dieser Stickmaschine gemacht habe, zeigen. Ich habe zwar schon mal einen Namen gestickt, aber ich wollte auch dringend mal eine richtige Motivstickerei ausprobieren. Somit habe ich mir bei Huups die Stickserie "Nestrocker" von Lila Lotta gekauft und ausprobiert. Diese möchte ich dann nämlich erst mal auf einen Mantel sticken. Die Bilder, die ich hier zeige, sind Tests, aus denen ich jetzt Kissenhüllen machen werde.


Das war Nummer 1. Oh Sch...ande, die erste Applikation habe ich vergessen.

Also gleich nochmal eine in einer anderen Kombination.

Diese habe ich dann richtig gemacht. Aber man kann das ja machen, wie man will. Endlich habe ich es mal geschafft, das mit dem sticken. Ich muß sagen, daß das richtig Spaß macht.

Dann habe ich noch ein Kleidchen für die Kleinste fertig genäht, was auch schon lange darauf gewartet hat fertig zu werden.
Das war ein sehr arbeitsintensives Wochenende, da man ja nicht wirklich lange raus konnte.


Der Schnitt ist aus einem Ottobre Heft, der Eulen Cord ist, wie für die meisten wahrscheinlich unverkennbar, von Hamburger Liebe.

So, das war's erst mal. Bis die Tage...
Ich wünsch' Euch noch einen schönen frostfreien Tag.

Ljiljana

Donnerstag, 2. Februar 2012

Klappe die Erste...

Endlich ist es soweit und die ersten Sachen für meinen Shop sind fertig! Juchu. Die ersten Kuscheltiere zeige ich Euch heute, die anderen fertigen Sachen folgen dann die Tage. Es zieht sich alles etwas in die Länge, da ich ja eigentlich nur abends nähen kann, ganz selten habe ich mal einen Nachmittag zur Verfügung. Ja, so ist es nun mal, auch das kommt irgendwann einmal anders, wenn die Kleinste auch mal im Kindi ist und wenn ich mir eine Putzfrau leisten kann. Wäre das herrlich, wenn hier jemand den Haushalt schmeißen, und meine Wäscheberge wegbügeln würde... träum... Ja was soll's. Im Moment muß es so gehen. Dadurch, daß ich sehr pingelig bin (ohne Kinder war's noch schlimmer), verbringe ich sehr viel Zeit mit dem Haushalt. Wenn das bezahlt werden würde, wäre ich jetzt wahrscheinlich schon im Ruhestand.
So nun aber zu meinen genähten Sachen.


So allein?


Na, Freunde für's Leben?

Oh, es werden immer mehr! And this is not the end!

Demnächst noch mehr...

Ach ja, ich hätte da noch eine Frage. Kann mir jemand sagen, wie man die Bilder größer hochgeladen kriegt? Meine sehen immer so winzig aus, bin aber noch nicht dahinter gekommen wie es geht! Danke schon mal... und einen schönen Abend.

LG, Ljiljana