Dienstag, 20. März 2012

Halstücher

Ich habe ein paar Halstücher genäht (und auch schon eingestellt), den Schnitt habe ich sozusagen frei ... gemacht. Ich habe meine Kinder, die ja alle unterschiedlichsten Alters sind, als Versuchskaninchen benutzt. Ich habe einen Schnitt gemacht, der sowohl der Kleinsten (16 Monate) als auch noch der Großen (7 Jahre) paßt. Und ich finde, der Schnitt ist so ganz gut. Na gut, man muß ja auch kein Profi sein, um so einen Schnitt zu machen! Nachdem ich vorletztes und letztes Jahr schon Halstücher (hinten zum knoten) für meine Schwester und mich gemacht habe (auch frei...) und für unsere Mädels, habe ich beschlossen, welche für den Shop zu nähen.






Die Kleine hält natürlich nicht still, bis ich sie fotografiert habe, ganz im Gegenteil, sie macht sich einen Spaß draus und will fangen spielen.... Na, vielleicht beim nächsten Mal?

Ich habe noch so viele Ideen im Kopf, die ich noch verwirklichen möchte, aber mein Tag hat nur eine begrenzte Anzahl von Stunden... Also übe ich mich noch ein bißchen in Geduld, und mache ein Schritt nach dem Anderen.

Vielleicht kann ich die Tage endlich den Mantel zeigen, er ist fast fertig.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag.

Liebe Grüße, Ljiljana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen, lieben Dank für Deinen Kommentar!