Mittwoch, 30. Januar 2013

Pimp das Shirt

So, zwischendurch gibt es nur mal was besticktes. Vor einer Weile habe ich meiner Großen dieses Shirt gekauft, aber so ohne etwas wäre es eigentlich gut geeignet für den Sportunterricht... aber auch zu schade dafür. Also... Stickmaschine vorbereitet und los ging's. Jetzt sieht es immerhin nicht mehr ganz so langweilig aus. Mal gucken, was sonst noch so im Schrank gelangweilt rumliegt...











Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend! 
Bis bald...& liebe Grüße

 
 



Dienstag, 29. Januar 2013

Ein neues Shirt

Pünktlich zum Geburtstag vom großen Kind war das Shirt Hannah fertig. Genäht aus dem schönen Dutch Love Jersey von Hamburger Liebe, der ihr so gut gefallen hat. Sie hat es auch gleich angezogen, wie gut, dass der Stoff schon gewaschen war.
Eigentlich wollte ich keine Stickerei drauf machen, aber dann habe ich mich doch umentschieden. Ich habe auf einen Uni Stoff ein Lila Lotta Blümchen draufgestickt, es ausgeschnitten und auf 's Shirt genäht.
Das ist das Ergebnis:














 Und nun geht's weiter. Mal schauen was jetzt entsteht.
Bis bald,

liebe Grüße
Ljiljana

Freitag, 25. Januar 2013

Pastels

Ja, schon wieder zu spät... Aber hier noch schnell mein Beitrag zum gestrigen BIWYFI Thema "Pastels". Und dann bin ich auch schon wieder weg.





Kennt ihr die auch? Mit Sicherheit. Als Kind liebte ich sie schon, und heute immer noch! Die sind doch.... mmhhhh... und irgendwann ist es einem schlecht davon. So geht es mir zumindest!

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag.... endlich wieder Wochenende!

LG, Ljiljana
 

Dienstag, 22. Januar 2013

Nur für mich

Vor einiger Zeit habe ich mir mal den Schnitt "Usedom" von Schnittreif gekauft. Jetzt habe ich, nur für mich, diesen Schnitt genäht. Ich habe ihn erst in Gr. M genäht, war aber viel zu groß. Also habe ich das ganze nochmal in Gr. S rauskopiert und nochmal genäht, und siehe da, es passt. Ich glaube den werde ich noch öfters nähen, auch für den Sommer. Das geht ja in null komma nix. Und variabel ist der Schnitt auch noch. Momentan sieht man in den Geschäften ganz viel "Fledermaus Shirts". Aber warum kaufen, wenn Frau ihn selber nähen kann? Und man das Shirt auch noch selber "designen" kann! Bei diesem Stoff war nicht viel mit "designen", aber beim Nächsten bestimmt. Stoffe hat man doch eh genug, oder?
Nun aber zu den Bildern!











Was mir besonders an diesem Schnitt gefällt, sind die breiten Ärmelbündchen. Das mag ich sehr gerne, yo yo...

Bis bald,

lg, Ljiljana

Samstag, 12. Januar 2013

12 von 12 (Januar)

Erst einmal frühstücken, heute ein bißchen später wie sonst.



 Nach dem Frühstück auf "Stoff-Shoppingtour" gegangen...



Weiter gefahren zur nächsten Stadt, natürlich auch zum shoppen, aber nur für's große Kind.





Gefühlte 10 Hosen anprobiert...




Nach dem Hosenkauf meine Sista ein bißchen vom arbeiten abgehalten.




Eine Kleinigkeit habe ich mir auch gegönnt (ich liebe solche Schilder)!



Am Nachmittag hat meine Große noch Besuch von ein paar gackernden Hühnern/Freundinnen bekommen. Ich habe immer noch Ohrenschmerzen!



Während die Mädels gegackert haben, habe ich mich meiner Lieblingsbeschäftigung (ha, ha) gewidmet.



Noch eine Lieblingsarbeit erledigt...



Später noch Abendessen zubereitet. Mit Schafskäse gefüllter Blätterteig, war der Wunsch der restlichen Familienmitglieder.




Anschließend Zähne putzen und ab ins Bett mit den Zwergnasen!



Noch ein wenig was zum nähen vorbereitet... es wird Zeit wieder etwas zu nähen.


So, und nun mache ich Feierabend. Ich gehe jetzt noch ein bißchen auf die Couch... so bis um 2 Uhr oder so.

Vielen Dank für's gucken! Wenn ihr noch weiter ziehen wollt, hier gibt es wie immer alle Anderen zu sehen!

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!
Ljiljana

Donnerstag, 10. Januar 2013

Fresh Start!

Das heutige Thema bei BIWYFI lautet "Fresh Start" und passt ganz gut, denn ich starte das neue Jahr in einem neuen, frisch hergerichteten Nähzimmer. Also besser gesagt, ich bin frisch umgezogen! Mein kleines "Nähzimmerchen" platzte aus allen Nähten und war außerdem jetzt im Winter einfach nicht so warm zu kriegen (ich war ja draußen im "Anbau"). Kurz entschlossen habe ich mit meinem Mann und meinem Schwager ausgemacht, daß ich zu Ihnen ins Büro ziehe, in das riesengroße Zimmer, das bisher Abstellkammer für alles mögliche war! Tja was soll ich sagen... ich habe jetzt Platz zum tanzen. Wow... Wollt ihr mal sehen?

Fresh Start in 2013!
 


Aber jetzt!
 












Und wisst ihr was das Beste ist? Das hier:
 Der Blick aus dem Fenster! Natur (wenigstens etwas davon). Vorher hatte ich eher eine Dunkelkammer und keinen so tollen Blick aus dem Fenster.

Mehr zum Thema "Fresh Start" gibt es wie immer bei Nic zu sehen! Viel Spaß beim gucken!

Bis bald,
lg Ljiljana