Montag, 17. Juni 2013

Uljana & ein Kopftuch

Jetzt, um diese Uhrzeit, erhole ich mich so langsam von dieser Hitze heute... wow, was für ein tolles Gefühl, diese Hitze... auch wenn sie einen so fertig macht! 
Aber eigentlich wollte ich von etwas anderem schreiben, nämlich von dem Rock "Uljana", den ich schon sehr oft genäht habe, immer in verschiedenen Varianten. Diesmal für die große Motte, sie braucht jetzt die nächste Größe, die vom letzten Jahr ist zu kurz.
Diese Variante ist ganz schlicht, ohne die Tasche vorne. Jetzt, wo er fertig ist, muß ich sagen, ist er mir zu langweilig, die Tasche hätte ruhig noch sein dürfen. Da der Stoff aber an sich schon so schön ist, wollte ich ihn ohne Tasche. Egal, dem Kind gefällt er richtig gut, sie wollte auch nichts weiter drauf haben. Und ich muß dazu sagen, daß ich noch ein passendes Shirt dazu genäht habe, aus diesem Grund habe ich mich für einen schlichten Rock entschieden. Das Shirt zeige ich euch das nächste Mal. Das Kopftuch (Schnitt von Nup Nup) gefällt mir dafür ganz gut.
Ich zeig euch mal die Bilder.











Stoffe sind natürlich von Hilco und den rosa Silikonpopeline gab's bei Dawanda.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.
LG, Ljiljana

Kommentare:

  1. Hallo Ljiljana,

    ich glaub das ist normal, dass dann nicht mehr so viel Schickeldie sein darf, wenn die Mäuse größer werden... :-)
    Sehen toll aus, Deine beiden Kreationen!

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Sieht mal wieder echt super schön aus! :o) Schönen Tag noch! Glg!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen, lieben Dank für Deinen Kommentar!