Freitag, 6. September 2013

Die Oda

Ja, die Oda, die habe ich vor dem Urlaub auch noch genäht. Ein, wie ich finde, sehr schöner Kleiderschnitt von Farbenmix. Was mir besonders gefällt, sind die Falten, die man unterschiedlich lang abnähen kann, und das Kleid dann dadurch "aufspringt". Ich habe es in Gr. 146/152 genäht, und ich muss sagen, es fällt groß aus. Mein Kind ist ja nicht gerade ein Zwerg (für ihr Alter), aber das Kleid ist echt lang geworden. Nun ja, dafür kann sie es mit Sicherheit noch nächsten Sommer tragen. Auch gut. 
Aber hier, da könnt ihr selber sehen...

















Am Armausschnitt habe ich wieder gepunktetes Schrägband verwendet, gefällt mir halt gut.
Der Blumenstoff ist von Stenzo, der Andere... weiß ich nicht mehr. Am Saum habe ich noch eine Häkelborte drangenäht, passt gut zu dem Stoff, wie ich finde. Auch dieses Mal keine Stickerei, wäre meiner Meinung nach etwas zu viel des Guten.


So, ihr Lieben, ich verabschiede mich ins Wochenende, obwohl ich heute und morgen noch "Gartenschau-Dienst" habe, aber bei dem Wetter macht das Spaß. Tja, und am Montag geht die Schule wieder los... ach Mensch, alles wieder vorbei!

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende!
Bis bald,

glg, Ljiljana

1 Kommentar:

  1. Das Kleid ist wunderschön wie alle deine Sachen, die du nähst :-) Ganz liebe Grüße von deiner Sis

    AntwortenLöschen

Vielen, lieben Dank für Deinen Kommentar!