Dienstag, 12. November 2013

Eine Lou für die Kleine

Wie schon gesagt, habe ich ja noch eine zweite Lou genäht. Und zwar für den kleinsten Zwerg im Haus. Sie hat ihn schon des öfteren angehabt und fühlt sich pudelwohl darin. Das fertige Modell zeige ich Euch jetzt an meinem süßen Model.
Bitteschön.























Der melierte Sweatstoff ist von Swafing, der Pünktcheninterlock ist von Sanetta (vor langer Zeit im Sanetta Werksverkauf gekauft) und der Schnick Schnack ist vom Stoffmarkt. Die Stickdatei ist käuflich bei Kunterbuntdesign. Dieser Hoodie ist für diese Jahreszeit echt super, er ist bequem, lang (schützt den Rücken, der ja öfters mal blank ist...), kuschelig und ein echter Hingucker (bin schon öfters drauf angesprochen worden). Es werden noch weitere folgen, ich möchte mir auch noch einen nähen, aber wie es immer so ist, ich komme als letztes... Schließlich muß ich auch mal wieder was für unseren kleinen Hahn im Korb nähen...  
Im Moment habe ich noch weitere Projekte anstehen. Die Vorweihnachtszeit kann einfach nicht ruhig und besinnlich ablaufen. Nachdem mich einige Mamas angesprochen haben, ob ich denn nicht mal einen Nähkurs anbieten könnte, habe ich jetzt beschlossen, mit ein paar Damen einen zu machen. Es könnte mir sonst noch langweilig werden.. Aber es wird bestimmt nett und lustig. 
Dann steht der Kindergarten schon in den Startlöchern, dort gibt es demnächst wieder die ganzen "Weihnachts-" Aktionen... die Schule macht sicherlich auch noch etwas, wo wieder die Hilfe der Eltern benötigt wird... Ach ja, aber jammern hilft nichts. Augen zu und durch. Letztendlich sage ich mir, eins nach dem anderen, und zu guter Letzt schaffe ich doch das meiste.
Wie ihr seht, ist immer irgendetwas geboten. Nähen möchte ich ja auch noch etwas vor Weihnachten. Das gibt dann Nachtschichten und meine Augenringe werden dann zum Permanent Make up... ha, ha.
Jetzt aber genug für heute... ich muß zum arbeiten (ach, das habe ich ja auch noch)!
Ich wünsch' Euch noch einen tollen Tag.

Bis bald,
Ljiljana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen, lieben Dank für Deinen Kommentar!