Montag, 30. Dezember 2013

Guten Rutsch!

Hallo zusammen,

sorry,  daß ich mich jetzt erst wieder melde, aber wie das Leben so spielt... kommt alles anders als man sich das vorstellt. Wo soll ich anfangen? Wir haben seit ca. 2 Wochen dauerkranke Kinder. Erst das Eine dann das Andere und natürlich auch das Dritte. Alle nacheinander. Komisch nur, dass wir noch aufrecht stehen. Nun ja, somit bin ich auch nicht zu den Dingen gekommen, die ich hier machen wollte. Ach ja, renovieren tun wir auch noch. Das musste jetzt sein, denn jetzt hat mein Mann Urlaub und auch die Zeit. Tja, nur bleibt der "Urlaub" auf der Strecke. Aber egal, nach 11 Jahren im Haus darf man auch mal renovieren (die Räume, die vor 11 Jahren das letzte Mal einen Pinsel oder so etwas gesehen haben.) Ihr wißt was ich meine, oder? Und ich muß sagen, dass das Privatleben bei mir einfach Vorrang hat. Alles Andere kommt danach. Aber ich denke, das es bei vielen von Euch so ist.

Zu meiner Verlosung. Also die kommt noch! Vielleicht schaffe ich das noch diese Woche, ansonsten nächste. Versprochen. Wir müssen noch fertig streichen, ins Ikea wollen wir die Woche auch noch.... Aber nächste Woche bestimmt.

Nun möchte ich Euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Euch Allen da draußen einen guten, gesunden & fröhlichen Start in 2014!





Bis bald,
Ljiljana

 

Freitag, 13. Dezember 2013

12von12 - Dezember & Bloggeburtstag

Ich mache wieder mit, auch wenn ich mal wieder später dran bin. Gestern war es einfach zu spät und ich war echt müde. 
Dafür heute.


Dieser Spruch passt sooo gut zu uns! Der heutige Tag versprach wieder stressig zu werden. (Das Schild ist auch ein Teil der Ausbeute aus dem schönen Laden)




Ins "Büro" gefahren, noch schnell das zweite Geschenk für meine Schwiegermutter fertig gemacht.


Zwischendurch noch schnell hierhin gefahren um...
 


mit dem zu kämpfen...
 



Geschenk fertig... dann ab zur Arbeit.
 


Nach der Arbeit schnell heim und ein bißchen Haushalt.... (wie immer)
 


Dann wieder zur Schule, die Große abgeholt. Bei dieser Nebelsuppe brauch sie nicht nach dem Schwimmen nach Hause laufen. Bäh!
 


Danach die zwei Kleinen abgeholt.



Ganz schnell heim und mir noch einen Kaffee, den Kindern einen Joghurt, gegönnt.




Weiter geht's. Kurzer Halt bei der Post. Der Nebel wird immer dichter.
 


 Ab zur Turnhalle, zum diesjährigen Weihnachtswettkampf. Zuschauen inklusive.
Unsere Maus hat wieder den 1. Platz gemacht!
 


Nach ewigem sitzen in der Halle, Heim gefahren, die Kinder fertig gemacht für' s Bett, und dann schon wieder raus in die nebelige Kälte... zum Mädelstreffen. Danach war es dann spät.
 


Das waren meine 12 Bilder des gestrigen Tages. Alle Anderen, die mitgemacht haben, gibt es wie immer bei Caro zu sehen.

Dann noch eins. Heute vor 2 Jahren habe ich meinen ersten Post geschrieben. Und ich habe beschlossen, nächste Woche eine kleine Verlosung zu machen. Also wer Lust hat, schaut vorbei und macht mit!

Jetzt wünsche ich Euch ein wunderschönes Wochenende und einen schönen 3. Advent!

Bis bald,
Ljiljana

Dienstag, 10. Dezember 2013

Deko-Shopping-Wahnsinn!

Hallöchen,

heute möchte ich Euch einen superschönen, tollen, wundervollen.... Dekoladen vorstellen. Ich muß zur Zeit Samstags immer nach Bad Saulgau, wo ich ca. 1,5 Stunden auf meine Tochter warten muß. Tja, und was macht Mama da? Genau, sie geht in die Stadt. Es ergab sich, daß ich in einem dortigen Parkhaus geparkt habe, und dann runterwärts Richtung Stadtmitte lief... und da... da entdeckte ich ihn zufällig! Diesen tollen Dekoladen namens Abbellimento! Ich habe gefragt, ob ich ein paar Fotos machen darf und habe dann auch welche gemacht, allerdings mit dem Smartiesphone... meine Kamera hatte ich nicht dabei. 
So ein Laden fehlt hier bei uns, aber sowas von! Hier gibt es zwar auch so etwas in der Art, aber eher gewollt als gekonnt. Ich nenne diesen Laden hier liebevoll "Copy Shop". Kein bißchen stimmig, alles irgendwie unpassend miteinander ausgesucht....
Aber das Abbellimento ist so schön, da geht man rein, und möchte nicht mehr raus. Als Frau zumindest. Alles so schön aufeinander abgestimmt, man merkt gleich, hier steckt viel Liebe zum Detail. 
Ich zeige Euch mal die paar Bilder, die ich gemacht habe. Angucken und bewundern.
















Also dieser Laden hat alle Marken, die gerade voll TOP sind! Für mich hier auf dem Land super, so muß ich nicht immer im Internet bestellen. Es ist doch schöner, wenn man die Sachen life sieht.
Warum ich den Laden vorstelle? Weil ich weiß, daß einige meiner Bekannten hier mitlesen... Vielleicht braucht der Eine oder Andere noch etwas richtig Schönes??? Ich habe dort neulich ein Geschenk für unseren Bekannten gekauft, also auch für Männer ist etwas dabei. Meine Ausbeute zeige ich Euch ein anderes Mal.

So, ich muß jetzt aber los. Die Arbeit ruft.

Ich wünsch' Euch noch was....

Bis bald,
Ljiljana

P.S. Der Laden ist nicht direkt in der Innenstadt, sondern in einer Seitenstraße. Die interessanten Läden sind doch immer irgendwo in einer Seitengasse...

Montag, 2. Dezember 2013

Dankeschön & Buchempfehlung

Hallöchen,

erstmal möchte ich mich bei meinen hier eingetragenen Leserinnen bedanken, für's vorbeischauen und bleiben! Ich freue mich über jeden neuen Leser und auch über Eure Kommentare. 
Vielen Dank dafür!

Dann wollte ich Euch heute noch ein ganz nettes Buch vorstellen, das ich meiner Kleinen zum Geburtstag gekauft habe. Vielleicht braucht ihr noch Nikolaus-/Weihnachtsgeschenke?) Ich finde, Bücher gehen immer. Am liebsten hätte ich so eine Bibliothek im Haus.... auch wenn ich gerade nicht viel zum Lesen komme. Aber lesen ist wichtig, und wir lesen jeden Abend den Kindern etwas vor (wie viele von Euch wahrscheinlich auch). Na gut, die Große liest meistens uns etwas vor.
Nun aber zum Buch. Zu viel möchte ich hier auch nicht verraten, nur soviel: es geht um Wünsche. Im Dorf von Anna hat man aufgehört sich etwas zu wünschen, da die Maschinen alles erledigen. Nur Anna und ein paar Wenige haben doch noch Wünsche...










Ja, ich muß zugeben, mich hat zuerst das Cover angesprochen... ist das nicht total schön? Ist doch wie mit anderen Sachen auch. Wenn die Verpackung toll ist, wird's gekauft! Vor allem von uns Frauen!
Na ja, meine Kleine versteht mit Sicherheit noch nicht den Sinn des Textes, aber die Hauptsache ist doch, daß man vorliest. So lernen die Kinder doch, das Lesen etwas schönes ist. Außerdem habe ich ja noch zwei größere Kinder, die verstehen schon. 
Außerdem sind die Bilder auch wunderschön zum angucken. Ich finde, dieses Buch kann man gut als "Gutenacht" Geschichte vorlesen, da es nicht zu lang ist. Uns gefällt es auf jeden Fall.

So, nun ist Feierabend für heute. Ich wünsche Euch eine Gute Nacht!

Bis bald,
Ljiljana