Donnerstag, 27. Februar 2014

Die nächste bitte!

Hallo am späten Abend,

durch das ganze Faschings-Gedöns heute, komme ich erst jetzt zu meinem heutigen Rums-Beitrag. Aber immerhin... ich hatte noch Motivation, obwohl ich echt müde bin von der vielen frischen Luft heute. 
Um das Ganze nicht in die Länge zu ziehen, zeige ich Euch schnell noch mein genähtes Teilchen . Es ist wieder eine Malina geworden, diesmal ohne Bündchen am Bund. Ich muss sagen, dass die Variante mit dem Bündchen unten, mir persönlich besser gefällt. Aber man kann ja nicht immer die gleichen Varianten nähen, oder!?
Jetzt aber mal los.




Genäht habe ich das Ganze aus Hilco Stoffen, außer den Einsatz, der ist aus dem schönen Bloombird von Lillestoff. Wie ihr seht, wird es langsam bunter bei mir bzw. meiner genähten Garderobe.







Irgendwie ist da zu viel Stoff, der so unschöne Falten schlägt.... Vielleicht sollte ich mal eine Nummer kleiner nähen???



Ich hatte noch so eine schöne passende Häkelspitze, die sich in der Teilung ganz gut einreiht.


So, und nun:


Ich hatte mal wieder Lust ein wenig mit der Bildbearbeitung zu spielen....

So, und da das Ganze nur für mich alleine ist, wandert es jetzt zu Rums.

Bis bald,
Ljiljana



Montag, 24. Februar 2014

Schnell noch eine Tobehose

Guten Morgen,

vor einer Weile habe ich der kleinsten Dame im Haus eine Knickerbocker genäht, einfach zum rumtoben und wohlfühlen. Ich muß sagen, sie hat sie gerne an und fühlt sich auch wohl darin. Genäht habe ich sie aus einem tollen Hilco Karo, den Stoff liebe ich. Ein bißchen was habe ich noch von diesem Stoff. Mal sehen, was noch daraus wird. Die Hose ist schlicht, beim Karo auch nicht weiter schlimm, und wie gesagt, sie ist für den Kindergarten zum rumtoben... 
Hier ist sie. Völlig unspektakulär!









Diese Hosen finde ich einfach toll. Sie sehen cool aus und sind für die Kinder auch noch total bequem! Was will man Mama mehr?
Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag!

Bis bald,
Ljiljana

Mittwoch, 19. Februar 2014

Der Latzrock ist fertig!

Hallöchen,

jetzt kann ich Euch endlich den Latzrock "Xana" an meiner Tochter zeigen. Es hat ewig gedauert, bis er fertig war. Nicht, weil ich es nicht gebacken bekommen habe, sondern weil ich keine marine Druckknöpfe gefunden habe. Ich war hier im Ort in unserem Stoffladen, wo ich auch schon welche in der Farbe marine gekauft habe, aber diesemal hatte sie schon keine mehr... wie immer. Dann hieß es der Vertreter kommt... ah ja... der Vertreter kommt immer, wenn etwas aus ist. Nur, dauert es eeeeewig bis die Ware dann da ist...komisch! Letztendlich war es mir zu blöd zu warten. Ich habe sie dann hier bestellt, denn dieser Shop war so ziemlich der Einzige, der sie hatte. Und ich muß sagen: toller Service. Die bestellten Sachen waren am NÄCHSTEN Tag schon da! Super. Hätte ich das nur gleich mal so gemacht. Mein Kind hat sich total gefreut, als sie ihn endlich anziehen konnte!
Ich habe das Ganze aus dem schönen Hilco Jeans genäht, wenig betüddelt, weil mit 9 Jahren darf es nicht mehr soo kindlich sein... Ich habe ihn mit den "Yarnwords" bestickt. Die Stickdatei gibt's bei Huups.
So, nun aber die Fotos!

















Er ist wirklich sehr schlicht geworden. Beim nächsten Teil mache ich wieder ein bißchen mehr drauf. Irgendwie gefällt mir bunt bei den Kindern besser als so schlicht. Sie wird es dann, denke ich, trotzdem anziehen.
So, ich gehe jetzt weiternähen... der Turtle wartet auf Vollendung.

Bis bald,
Ljiljana

Freitag, 14. Februar 2014

Hood Hoodie

Diesmal für den kleinen Mann im Haus. Ich muß ja sagen, daß auch kleine Jungs ihre Ansprüche haben. Es darf nicht kitschig sein, sonst lachen ja Alle im Kindergarten!?? Und das in dem Alter! Also, nähen darf ich nur richtige Jungssachen, so eine Knickerbocker oder so was geht nicht... Ich versuche es trotzdem demnächst mit einer Pumphose, natürlich im "Jungs-Design". Aber heute gibt es erstmal den Hood Hoodie von Fee Fee. Zu dem Schnitt muß ich leider sagen, daß er irgendwie k... ist. Ich habe ihn vor einer Weile schon in Gr. 98/104 für die Kleinste genäht, aber rausgekommen ist, glaube ich, Gr. 74/80. Sie kommt einfach nicht rein! Ich habe ihn richtig rauskopiert (ich habe extra nochmal geschaut), aber irgendwie ist der mini mini mini rausgekommen. Jetzt habe ich ihn in Gr. 122/128 genäht mit einer Nzg. von ca. 3cm zusätzlich, da ja für einen Jungen... so steht es auch in der Beschreibung (2 - 2,5cm). Und er ist o.k. Also die Passformen bei einigen Schnittverkäufern sind einfach nicht optimal. Ich glaube ich bleibe bei den Schnitten von Frau Liebstes und Lillesol & Pelle, die passen genial gut!




Mein kleiner Ninja Turtle. Das Kostüm dazu nähe ich gerade...



 
Diesen Hoodie habe ich mit nur einer Tasche genäht. Ich habe noch einen genäht mit zwei Taschen. Irgendwie muß man ja variieren, bei den Klamotten für Jungs kann man ja nicht so tüddeln...
 





Irgendwie hat er sich zu schnell bewegt... ein bißchen verwackelt das Bild.


So, das war's schon wieder. Heute abend heißt es wieder: ran an die Nähmaschinen. Es geht weiter mit dem Nähkurs. Bin mal gespannt, es werden teilweise schon Taschen genäht.. Ich zeige Euch dann mal die fertigen Werke (wenn ich darf).


Bis bald,
Ljiljana

Donnerstag, 13. Februar 2014

Ballonie

Bis jetzt halt ich's ja gut durch! Diesmal habe ich mir einen schönen Ballonrock genäht! Ich fand die Taschenlösung so toll, daß ich mir diesen Schnitt gekauft habe. Ist halt doch schneller gekauft wie selber konstruiert. Nun ja, es ist kein aufwendiger Schnitt, eigentlich gibt es keinen Schnitt.... es gibt nur Maßangaben und die Anleitung, damit bastelt man ihn selber... Ja, was soll ich sagen? Hätte ich doch auch schnell selber machen können. Ich brauche ja nur meine Maße. Watt soll's.
Aber jetzt zeige ich Euch mal die Bilder. 




Genäht habe ich ihn aus einem Karo Wollstoff (wie man unschwer erkennen kann), den ich hier vor Ort gekauft habe und der Nadelstreifen ist noch der Rest von meiner, man mag es nicht glauben, Abschlusskollektion!





Diesen Schnitt werde ich definitiv noch öfters nähen, werde aber den Bund oben enger machen, da er ziemlich locker sitzt. Die Größenangaben sind aber auch von ewig bis drei Tage bei einer Größe.

Und da das Teilchen nur für mich ist, werde ich es jetzt zu Rums schicken! Ich freue mich schon auf Eure genähten Teilchen!

Bis bald,
Ljiljana


Mittwoch, 12. Februar 2014

12 von 12 (Februar)

Hallo,
ja, es ist wieder so weit. Es ist schon wieder ein 12. Ganz schnell zeig ich Euch noch meine 12 Bilder des heutigen Tages.
Bitteschön:



Nachdem alle 4 aus dem Haus waren, war es meine Aufgabe, für frische Bettwäsche zu sorgen.
 



Heute kam der Postmann.
 


Schwupp... war der Vormittag rum. Schnell die Große von der Schule geholt.
 



Danach den Rest der Zwerge im Kindergarten geholt.




Mit Allen dann zum Mittagessen zu meinen Eltern gefahren. Wenn Papa kocht, braucht er nicht zweimal rufen...
 


Wieder zu Hause, noch die Waschmaschine eingestellt.



Ich habe ein wenig ausgemistet... im Kleiderschrank.



Heute war wieder Fußball - Tag für den kleinen Mann.
 



Während der kleine Mann gekickt hat, hat Mama einige Wege in der Stadt zurückgelegt.
 


Ein Stück weiter gefahren, um hier noch einzukaufen.
 



Eine neue Duftrichtung von der Lieblingsmarke gekauft. Riecht wunderbar...
 



Kinder im Bett, Mann endlich daheim, Mama zum Sport!
 


Das waren meine 12 Bilder des Tages. Wer sonst noch mitgemacht hat, seht ihr wie immer bei Caro! Viel Spaß beim gucken.

Bis bald,
Ljiljana

Donnerstag, 6. Februar 2014

Joana die Erste

Guten Abend,

leider wieder erst später, aber... besser spät als nie! So, da wär ich wieder. Und wieder mit etwas genähtem für mich... heißt: ich mache wieder bei Rums mit. Genäht habe ich eine Joana, ein Schnitt von Jolijou. Der Schnitt liegt hier schon Jahre rum, rauskopiert hatte ich ihn damals auch schon mal, nur nie genäht. Einfach aus dem Grund, daß ich fast nur für die Kinder nähe. Das hat sich ja jetzt ein wenig geändert. Und ich muß sagen, daß mir das gefällt. Mittlerweile schaue ich mir Klamotten an, sei es im Laden oder im Internet und denke mir, nö gefällt mir nicht, ich mach' mir selber etwas. Nur warum habe ich das nicht schon früher gemacht??? Ich kann's doch. Tja, so blö* kann man manchmal sein. Ich habe mir ganz fest vorgenommen, jetzt ganz viel für mich zu nähen, wenn es die Zeit erlaubt. Als nächstes stehen schon Kostüme für Fasching auf dem Plan... natürlich für die Kinder. Oh, man ich hasse Fasching... Jetzt schweife ich aber ab. Bevor ich hier noch weiter laber zeige ich Euch lieber ein paar Fotos! Geknipst hat sie meine Tochter! Ja, wirklich.



Als erstes, gleich ein Bild bei dem sie mir den halben Kopf abgeschnitten hat!
 












Die "Knopfleiste" ist mir leider, leider etwas schief geraten. Ich sollte einfach nicht nachts nähen, wenn mir die Augen schon fast zufallen! Was soll's, ich änder das jetzt nicht mehr, sondern mach's beim nächsten Mal besser...

Also ich schicke das jetzt mal rüber zu Rums!

Bis bald,
Ljiljana

Nochmal Lou!

Hallo zu später Stunde,

ich komme halt gerade erst spät abends zu irgendetwas, da die zwei Kleinen immer noch zu Hause sind... 
Ich wollte Euch die nächste Lou zeigen, genäht für die kleine Dame im Haus. Sie nennt ihre neue Lou liebevoll "Lauras Stern-Pulli", weil vorne ein "Mädchen" draufgestickt ist. Es ist eine von den Mermaids von Susalabim. Der gepunktete Stoff des Pullis ist von Stoff & Stil und der Ringel ist wie immer der Campan. Zur Lou dazu habe ich eine stinknormale Leggins genäht, der Schnitt ist aus irgendeiner Ottobre. Wenn ich die Zeitschrift schon habe, kann ich auch mal ein paar Schnitte daraus nähen.... Die Kombi ist schon sozusagen für's Frühjahr, ich will eigentlich keine "Wintersachen" mehr nähen.
Aber nun zu den Bildern:





















Ein wenig unscharf das letzte Bild...ka..

So, ihr Lieben, ich gehe jetzt auch mal schlafen. 

Gute Nacht & bis bald,
Ljiljana

Montag, 3. Februar 2014

Die Gewinnerin!

Als erstes muß ich mich entschuldigen, daß es sooo lange mit der Auslosung gedauert hat. Ich habe ein Riesen-Krankenlager zu Hause. Die zwei Kleinen kämpfen mit Fieber, Husten, Rotznasen. Mein Mann ist auch noch nicht ganz fit, die Große...na ja, geht so. Sie hält sich tapfer. Tja, und ich, ich bin noch tapfer. 
Heute habe ich mit Hilfe meiner kleinen Fee, die Gewinnerin der Verlosung ermittelt. Ich habe die Zettelchen gemacht und sie hat gezogen. Auf die altmodische Art also! Ich muß mich erst mit Random & Co. auseinandersetzen.
Genug geschwätzt, ihr wollt sicher wissen, wer die Gewinnerin ist.
Tadaaa... erst die Fotos dazu.
















Es ist Kommentar Nr. 1 von ännisews

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Änni, schick mir doch (per E-Mail) Deine Adresse, damit sich das Päkchen auf den Weg zu Dir machen kann!
 
Alle Anderen: nicht traurig sein! Das war bestimmt nicht die letzte Verlosung! 

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!
Seid lieb gegrüßt,
Ljiljana