Donnerstag, 27. März 2014

Rums mit Hänsel

Guten Morgen,

heute rumse ich mal wieder mit. Und zwar habe ich es endlich, endlich geschafft, meinen eigenen Schnitt in der größten Größe (176) zu nähen, denn ich wollte unbedingt wissen, ob ich diesen Hosenschnitt auch anziehen kann.... weil nämlich..... ich finde ihn soooo cool! Was soll ich sagen? Er ist super bequem, total lässig (was ich ja mag) und man kann ihn auch immer ein wenig anders verzieren. Ich habe ja noch eine andere Variante (andere Stoffkombi) genäht, für die kleinste Maus im Haus, die zeig ich Euch ein anderes Mal.

Aber heute erstmal die Variante für mich! Bitteschön:

















Schnitt: eigener (Hose Hänsel)
Stoffe: Hilco
 


So, das war die Bilderflut. Ich hoffe, ihr habt es bis hierher geschafft. Da diese Hose nur für mich, ganz allein, ist, schicke ich sie heute zu Rums!

Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag! Wir gehen heute noch zur Schulanmeldung... ja, ja...

Bis bald,
Ljiljana

Mittwoch, 26. März 2014

Uljana & my Leni

Guten Morgen,

endlich hatte ich die Fotos mit dem genähten Rock "Uljana" im Kasten, da scheiterte es an der Zeit, sie im Blog zu zeigen. Tja, so ist das als beschäftigte Mama. Manchmal frage ich mich tatsächlich, warum manche soo viel Zeit haben und manche eben nicht!? Watt soll's.

Also genäht habe ich, wie gesagt, "Uljana" von Farbenmix, für meine große Tochter. Die Kinder wachsen echt wie Unkraut. Ich bin gerade dabei für alle 3, viele neue Sachen zu nähen... und immer auf der Suche nach schönen neuen Schnitten.
Diesen habe ich aus Cord genäht, dann kann sie ihn jetzt schon anziehen (Röcke werden mir hier aus der Hand gerissen). Bestickt habe ich ihn mit der voll coolen Stickdatei "my Leni" von der coolen Künstlerin Sandra / Lila Lotta. Aber die kennt ihr ja schon Alle. Der Vogel ist doch echt der Hit! 
Die Stoffe lagern schon länger in meinem Stoffregal, außer der Jeans, der ist von Hilco.
So, jetzt aber die Bilder. 



















Das war der Rock, der für dieses wechselhafte "Aprilwetter" noch gut geeignet ist. Demnächst gibt es dann leichtere Sachen... ich habe ja schon angefangen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Bis bald,
Ljiljana

Mittwoch, 19. März 2014

Hoodie Nr. 2

Hallöchen,

ich wollte Euch ja noch den zweiten Hoodie für meinen Sohn zeigen. Dieses Mal mit zwei Taschen und aus einem kuscheligen Winterfrottee genäht. Ja, ich weiß, der Winter ist schon rum, aber ich wollte ihn noch zeigen, bevor die Temperaturen in den Hitzebereich steigen.
Bitteschön:


















Ich habe ja schon erwähnt, dass dieser Schnitt keine gute Passform hat. Man muss einfach zu viel ändern... dann kann man ihn schon fast selber machen. Anziehen konnte er ihn dennoch, wäre schade wenn er im Schrank rumliegt... steckt ja doch Arbeit dahinter.

Schnitt: HoodHoodie von Fee Fee
Stoffe: alles Hilco
Da ich diesen Hoodie für meinen Sohn genäht habe, schicke ich ihn heute mal hier hin.
Soviel für heute. Bis die Tage...

Grüsse,
Ljiljana

Montag, 17. März 2014

Joker

Hallöchen,

puh, was für eine Woche. Drei neue Nähkurse sind gestartet, Aufträge habe ich abgearbeitet, dann der Anbau, die ganzen Termine, wo einer wieder mal den anderen jagt.... Es wird irgendwie auch nicht besser. Aber ich will nicht jammern, anderweitig würde es mir gar nicht passen. Langeweile und Däumchen drehen? Nicht mein Ding. 

Aber deswegen schreibe ich heute gar nicht. Ich wollte Euch meine genähte "Joker" von der Farbenmix Taschenspieler CD zeigen. Ich habe sie schon vor einer Weile für meine Mutter genäht, die sie dann zum Geburtstag bekommen hat. Meine Mutter schleppt immer gerne diese Leinen Beutel rum (die es meistens in den Supermärkten zu kaufen gibt), da dachte ich mir... nähst Du ihr mal einen schönen, bunten, in den der ganze Einkauf auch schön reinpasst. Jetzt ist es aber so, dass er ihr so gut gefällt, dass sie ihn gar nicht für ihre Einkäufe nimmt, sondern für den Stadtbummel. Ja, okay, ist mir auch recht. Ist ja jetzt ihre Tasche. Hätte ich das gewußt, hätte ich die aufwändigere Variante genäht, die mit verstärktem Boden und Reißverschluß. Na ja, beim nächsten Mal dann.
Aber nun erst einmal diese Variante.
















Stoffe: Swafing
Bänder: Farbenmix
Schnitt: Joker von Farbenmix
Stern: Farbenmix

 Ich wünsch' Euch einen sonnigen Tag.

Bis bald,
Ljiljana

Donnerstag, 13. März 2014

12 von 12 im März

Dieses Mal wieder erst einen Tag später, aber gestern war ich einfach k.o. Akku leer. Es war, trotz "frei" (nicht arbeiten gehen, keine Kinder), ein arbeitsreicher Tag. 
Dann starte ich mal.


 Nach der Dusche, erstmal Frühstück.




Kinder verabschiedet...
 



Dann ging's los mit der Arbeit. Erst das neue Bett der Kleinsten frisch bezogen.
 



Endlich! Der lang ersehnte Friseurtermin stand an.
 



Nach dem Friseur noch kurz hier was geholt.
 



Wieder zu Hause, ging es weiter mit Betten abziehen, waschen, waschen,waschen, putzen... bäh.
 



Eine kleine Stärkung zwischendurch. Ich war überraschenderweise heute ohne Kinder, da gab es aus Zeitgründen nur eine Kleinigkeit. So ist das, wenn man sich zu viel vornimmt.
 



Das Kaffeegeschirr von den Handwerkern aufgeräumt.
 



Ja, wir haben seit Dienstag Baustelle... Unser Anbau wird gemacht.
 



Am späten Nachmittag dann noch schnell etwas einkaufen.
 



Dann den kleinen Mann vom Fußball abgeholt.
 



Anschließend noch zur Elternbeiratssitzung in die Schule.
 

Das waren meine 12 von 12 im März. Wer sonst noch mitgemacht hat, könnt ihr bei Caro sehen.

Bis bald,
Ljiljana

Donnerstag, 6. März 2014

Stifte oder was???

Hallo zusammen,

heute morgen hatte ich ein wenig Zeit übrig, nachdem ich mein letztes Projekt beendet hatte, da habe ich mir schnell noch ein "Schlamperle" von der Taschenspieler CD, made by Farbenmix, genäht. Eigentlich habe ich gedacht, daß ich es heute nicht zu Rums schaffe, aber in dem Fall doch. Meine Tochter hat sich neulich so ein Schlamperle genäht, und da ich die Form so toll fand, habe ich mir jetzt auch eins genäht. Geht ja rucki zucki! Nichts ist schlimmer, als in der Tasche nach einem Kugelschreiber zu suchen... Jetzt habe ich das Problem hoffentlich nicht mehr, denn jetzt kann ich meine Kulis im Schlamperle verstauen, und das wiederum in der Tasche! 
Vorher habe ich dann noch schnell Bilder gemacht, ging auch schnell, denn das Ding hat ja nicht gemeckert und ist auch nicht davon gelaufen...
Et voila:



Ach ja, bestempelt habe ich es auch noch, mit schwarzer Textilfarbe. Fand ich irgendwie witzig und gleichzeitig interessanter. Sowieso gefällt mir das Gestempelte total. Mir ist nur leider kein besserer Satz eingefallen.



















Also die Süßigkeiten auf den Bildern sind allesamt in meinen Magen gewandert... Ich weiß auch nicht, aber heute brauche ich Schokolade! Habe ich ja nicht oft, so Anfälle, aber heute musste es wieder sein. 

So, Ihr Lieben, das Schlamperle wandert jetzt mal schnell zu Rums rüber. Und nachher schaue ich bei Euch vorbei!

Bis bald,
Ljiljana

Mittwoch, 5. März 2014

Meine kleine Schildkröte

Heute wollte ich Euch noch ein paar Bilder vom fertigen Turtles Kostüm zeigen. Es gab ja auch eins zu kaufen, eine Sache die in fünf Minuten erledigt gewesen wäre.... Aber... erstens: es sah hässlich aus und zweitens war das Material schrecklich (wie bei den meisten Kostümen)! Also bin ich los, habe grünen Baumwollstoff gekauft, braunen hatte ich da, habe mir passende Schnitte rausgesucht, dann Stoffe gewaschen, getrocknet, zugeschnitten, genäht. Das Oberteil ist der Schnitt "Henric" von Frau Liebstes, die Hose ist die Freizeithose von Lillesol & Pelle. Den Panzer habe ich dann noch frei Schnauze gemacht. Es passte, war bequem, kratzte nicht und von den Farben war es auch besser als das, was es im Handel gab. Jetzt ist es Gott sei Dank fertig und rum! 
Jetzt aber die Bilder!


















Ach ja, ich hatte klare Angaben vom jungen Mann! Letztendlich war er dann doch einigermaßen zufrieden. 


Bis bald,
Ljiljana